Standesamt

Heute Morgen waren wir beim Standesamt. So eine Anmeldung zur Trauung ist eigentlich recht einfach, aber eben auch sehr bürokratisch. Was man da nicht so alles braucht….

  1. Abstammungsurkunde
  2. Personalausweis
  3. beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch
  4. Aufenthaltsbescheinigung

Einen Familiennamen muss man sich natürlich auch aussuchen. Also heisse ich weiter so wie immer? Und Kati auch? Oder bleibt sie bei Ihrem Namen? Oder hängt sie ihren dran? Wenn denn meiner der Familienname ist. Oder wird meiner angehängt?

Also wir waren uns da zum Glück einig und solche Fragen tauchten gar nicht erst auf. Traditionell bleibt es bei meinem Nachnamen 😉

Die ganzen Daten mit Beruf und so weiter werden dann schön eingetragen und vorbereitet für die Trauung. Ein Stammbuch muss darf man sich auch aussuchen. Muss natürlich auch bezahlt werden. So sind wir dann jetzt mit lockeren 68,- € dabei. Ist doch nen Schnäppchen 🙂

Einen Kommentar schreiben